Menu Schließen

Der Ort

Der WaldSpielGarten befindet sich nördlich des Ortsteils Nuglar zwischen dem renaturierten Weiher im Brunnenbachtal und dem Fahrweg Richtung Sichtern.

Der WaldSpielGarten erstreckt sich auf einem Hektar; gesäumt von zwei Waldstücken liegt an einem Hang der Garten mit Beeten, dem Waldspielplatz, der Feuerstelle und der Schutzhütte. Auf den darüberliegenden Weiden grasen im Sommer unsere Schafe und Zwergziegen und fressen sich satt an den gesunden Wildkräutern. Dort schwirren auch die Bienen auf der Suche nach Nahrung die sie im Frühjahr bei den Obst und Walnussbäumen, Kräuterbeeten und Wildblumenwiesen finden.

Wir Danken der Familie Gaugler, dass sie dem Verein ihr Land zur Verfügung stellen.

Viele Wege führen zum WaldSpielGarten:

Zu Fuss, auch mit geländegängigem Kinderwagen:

Von Nuglar über Munzachweg den Fußweg der sich durch ein steiles Waldstück zum renaturierten Teich hinabschlängelt. Auf der gegenüberliegenden Seite direkt wieder ein kleines Stück den Weg hoch.

Mit dem Rad oder normalem Kinderwagen:

Von der Sichternstrasse den Stichweg hinab zum Fischteich und dem Weg folgen in das Brunnebachtal hinein. Am renaturierten Teich dann Links den Schotterweg hoch zum WaldSpielGarten. Oder der Asphaltierten Sichternstrasse in einem grossen Bogen folgen, bis kurz rechterhand der Wegweiser den Fussweg nach Nuglar markiert, von dort aus schaut man schon auf den Waldspielgarten hinab.

Von Liestal mit dem Rad:

Über Sichtern der Strasse Talacker folgen bis Linkerhand ein Wegweiser den Fussweg nach Nuglar markiert, von dort aus schaut man schon auf den Waldspielgarten hinab. (wir werden dort wohl dann auch Schilder anbringen)

Mit dem Postauto:

B 73 und B111 bis Nuglar Neunuglar und zu Fuss durch das Brunnenbachtal

WaldSpielGarten Nuglar auf Google Maps hier klicken